slamffm bei MySpace.com
about poetry slam... slamffm bei MySpace.com
WAS IST POETRY SLAM? | GESCHICHTE | REGELN | TEILNEHMEN | ZUSCHAUEN | Zoom Club
WAS IST POETRY SLAM?

Poetry Slam ist ein offener und nichtkommerzieller Wettbewerb für Bühnen- und Performancepoesie mit Publikumswertung. Grundsätzlich steht die Bühne allen offen, die eigene literarische Texte in Kurzlesungen vortragen wollen. Auch stilistisch gibt es keine Beschränkung. Von der Rap-Poetry über Kurzgeschichten, Performance, Stand-up bis zum klassischen Gedicht ist alles möglich. Bewertet wird neben dem Text jedoch auch die Qualität des Vortrages! Nicht gestattet sind Hilfsmittel/Requisiten. Es zählt allein das Wort.

GESCHICHTE

Den poetry slam! Frankfurt gibt es seit 1998. Zuvor gab es bereits 1996 erste Versuche im Club Voltaire. 1986 gab es bereits ähnliche Veranstaltungen in Frankfurt unter dem Titel "Jeder darf mal".
Moderiert wird der Slam von Dirk Huelstrunk und Jürgen Klumpe im Café1 an der FH Frankfurt.

Die Idee des Poetry Slam wurde 1986 von dem US Performance Poeten Mark Smith im Green Mill Club in Chicago entwickelt (www.slampapi.com), verbreitete sich über die USA und Kanada, ab Mitte der 90er Jahre in Deutschland und ist mittlerweile eine gut vernetzte internationale Bewegung. Alleine in Deutschland gibt es Poetry Slams in über 100 Städten. Weitere Slams in Deutschland und anderen Ländern findet ihr auf der Linkliste.
Einmal im Jahr trifft sich die deutschsprachige Slamszene (Deutschland/Österreich/Schweiz) zum German International Poetry Slam (GIPS; jetzt: SLAM20XX - die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften), bei dem der Slamchampion des Jahres gekürt wird. 2003 wurde der SLAM gemeinsam vom poetry slam! Frankfurt und der Darmstädter Dichterschlacht ausgerichtet: www.slam2003.de

Ausführliche Infos zu Poetry Slam im deutschsprachigen Raum: http://de.wikipedia.org/wiki/Poetry_Slam

In Frankfurt gibt es neben dem regulären Poetry Slam unregelmässig Slam specials mit ausgesuchten überregionalen und internationalen Gästen sowie Sonderveranstaltungen an anderen Locactions. Unter anderem geht der Poetry Slam Frankfurt Ende August Open Air auf die Radio X Bühne im Rahmen des Museumsuferfestes.

Neben dem poetry slam! Frankfurt betreut Jürgen Klumpe auch den Karlsruhe Poetry Slam im Gotec, jeweils am Samstag nach dem Frankfurter Slam.

Auf Anfrage organisieren wir auch Poetry Slams oder Slam Specials an anderen Orten.

FRANKFURTER SLAM REGELN
  • Maximal 12 Dichter und Dichterinnen treten in drei Vorrunden gegeneinander an (genaugenommen eine Vorrunde aufgeteilt in drei Gruppen). Die Reihenfolge wird vor jeder Runde ausgelost. Die drei Vorrundenbesten kommen ins Finale.
  • Das Publikum stimmt per Stimmzettel (im Finale: Applaus) über Text und Performance ab.
  • Lesezeit (Vorrunde u. Finale je): max. 7 Minuten
  • Nur eigene literarische Texte (alle lit. Textsorten möglich z.B . Lyrik, Prosa, Comedy, Trash, Rap, Performance)
  • keine Hilfsmittel (Requisiten, Kostüme, Musik)
TEILNEHMEN
CHECK-IN

Alle Infos auf unserer check-in-Seite!
ZUSCHAUEN
Beginn
Einlass
Vorverkauf
Ende
Getränke
Rauchen
Verhalten
Anfahrt
Newsletter
Beim regulären poetry slam! Frankfurt im Café1 der FH ist traditionell um 21h30 Beginn des Slams, manchmal auch um 21h. Einlass ist um 20h30 und meistens ist der Slam gut besucht, so dass wir ein rechtzeitiges Erscheinen dringend empfehlen. Vorverkauf, Platzreserverieung etc. gibt es nicht. Ende ist gegen 24h, der ein oder andere Slam ging aber auch schon sehr viel länger.
Es gibt fast alle denkbaren Getränke, aber kein Essen oder nur Snacks. Rauchen ist in den Pausen möglich, aber nur draußen.
Im Gegensatz zu einer Lesung sind beim Poetry Slam Unmutsbekundungen (Zwischenrufe, Pfiffe) möglich, allerdings wird dies selten praktiziert - es gilt auch hier: Respekt vor dem Künstler! Unruhe durch Unterhaltungen etc. ist allerdings auch hier unerwünscht!
Parkplätze im Viertel sind rar, Infos zur Anfahrt mit Öffentlichen gibt es hier. Fahrradständer gibt es auf dem Campus und am Hintereingang (Zufahrt über Kleiststraße). Wer regelmäßig über unsere Termine informiert werden will, kann unseren Newsletter abonnieren (s. Kontakt).
SONG SLAM
Zoom Club

Anmeldung für den song slam:
song slam check in
Singende Poeten, Singer-Songwriter, Text-Elektronik Bastler, Experimente - alles das ist möglich beim Song Slam. Ein Song Slam funktioniert ähnlich wie ein Poetry Slam allerdings brauchen die Teilnehmer des Song Slam Text und Musik. Erlaubt sind nur eigene Texte, eigene Kompositionen und nur live erzeugte Klänge. Duoauftritte sind möglich. Die Wahl der Instrumente oder klangerzeugenden Gerätschaften ist frei. Und natürlich bewertet das Publikum wie beim Poetry Slam die Teilnehmer. Songzeit (Vorrunde u. Finale je): max. 6 Minuten.
kulturnetz-frankfurt
slamffm.de
Das neue FH-Café im Gebäude 1 - Nachfolger vom BCN-Café und Café Hohlblock